Regeln für Fischerei

Generelle Regeln für Kartenkäufer Bolmens FVOF 2020

Bolmens FVOF Begrenzungsgebiet

  • Die Grenze ist in Storån an der Mühle in Slättö.
  • In Önne å geht die Grenze an der Brücke auf dem allgemeinen Weg Unnaryd- Odensjö.
  • Im Ausfluß Bolmån ist die Grenze am Kraftwerk in Skeen.
  • Übrigens geht die Grenze an bzw die Mündung in Bolmen.

Preise Angelkarten

Bolmens FVOF stellt Fischerei zur Verfügung für die Allgemeinheit durch Angelkarten.

  • Tagekarte 100 Skr
  • Wochenkarte 300 Skr
  • Monatskarte 400 Skr
  • Jahreskarte 600 Skr
  • Familienkarte 800 Skr
  • Wettbewerbe 20 Skr per Person
  • Betriebskarte 2 400 Skr

Regeln wenn Kontrollgebühr ausgenommen werden kann

  • Lachsforelle mindeste Größe 50 cm
  • Angelverbot im Fluss Önne, das gantze Jahr
  • Angelverbot in Storån von 15. April bis 15. Juni
  • Max zwei Geräte ( Leine oder Bete) per Karte
  • Max 10 Zander per Karte und Tag
  • Kontrollgebühr 2 000 Skr

Übrige Regeln für Kartenkäufer

  • Angelkarten sind persönlich und sind nicht einer anderen Person übertragbar.
  • Es darf nicht in der Nähe von ausgelegten Reusen oder Netzen geangelt werden, die dadurch beschädigt werden können.
  • Die Angelkarte berechtigt Sie, nach geltenen Regeln im Bolmen, mit Handangeln, d.h. Fliegenfischen, Ruteangeln, Spinnenangeln, Blinkerangeln, Schleppangeln und Eisfischen.
  • Angelgeräte sind oben stehende Regel ausgenommen, nur auf eisbelegten Gewässer und maximum zehn Angelgeräte per Karte. Der Fischer darf nicht die Angelgeräte verlassen sondern die ganze Zeit auf sie Aufsicht haben.
  • Angelkarte oder Kontrollnummer der I- Karte soll immer mitgenommen sein und auf Vorlangen der Polizei oder Fischeraufsicht gezeigt werden können . Bei einer Kontrolle durch die Fischeraufsicht sind gültige Angelscheine ohne Aufforderungen vorzuweisen. Jugendliche unter 18 Jahre benötigen keine Angelkarten, aber sie unterstehen dieselben Regeln als der Kartenkäufer.
  • Alle Personen der Familie müßen bei Einwohnermeldeamt auf derselben Adresse als der Besitzer der Karte geführt sein, und mit den Namen sämtlicher fischenden Familienmitglieder. Für Familienkarten gelten maximal zwei Angler.
  • Maximumgröße für Zander ist 75 cm. Gefangene Zander über 75 cm sollen wieder in den See eingesetzt werden.
  • ”Catch und release, ” Zander kleiner als 75 cm ist nicht erlaubt, i.e. Zander unter 75 cm dürfen nicht wiedereingesetzt werden.
  • Handangeln ist nur bis zu 10 Meter Wassertiefe zulässig.
  • Angelwettbewerbe gelten nur Rute oder Eisangel und im wenigsten 10 Personen.
  • Die Betriebskarte besteht aus vier Karten mit Plastik übergezogen und den Namen der Firma. Ein Angler per Karte. Die Karte wird nur von dem Kassierer der Firma ausgestellt . Die Betriebskarte erlaubt nur die Beschäftigen, also die Kunden, die Lieferanten u.s.w. dürfen sie nicht benutzen.

 Information

Wir verkaufen Angelscheine mit Tiefemässen. Sie können sie von unseren Wiederverkäufern finden.

Anforderungen auf Angelschein

Sie müßen einen Angelschein kaufen, wenn Sie im Bolmen angeln wollen.Sie können ihn digital oder bei einem Verkäufer einkaufen. Es gibt für einen Tag, eine Woche, einen Monat oder ein Jahr.

Bolmendagen 2021

Bolmendagen 2021

Bolmendagen 2021 Ett stort tack till alla arrangörer som deltog i Bolmendagen! Tack även till alla besökare som deltog i metartävling, notdragning,...

mehr lesen
Fischer!

Fischer!

Wir haben Seegold im Bolmen erhalten. Die Provinzialregierung hat schon einen Platz getan. Seegold ist...

mehr lesen